ÖbVI

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sind vom Land vereidigte Personen, die aufgrund ihrer Qualifizierung berechtigt sind, Tatbestände, die durch vermessungstechnische Ermittlungen an Grund und Boden festgestellt werden, zu beurkunden. Der ÖbVI kann darüber hinaus auf allen Gebieten des Vermessungswesens tätig werden.